12 Coversongs - Einführung und Aufgaben

Musik beschreiben

Wann ist ein Coversong besser als sein Original?

Gibt es Kriterien?

  • Tempo, Lautstärke & Groove
  • Instrumente und Stimmungen
  • Qualität der Singstimme
  • Inhalt und Text
Welche weiteren Kriterien gibt es?

Wie lässt sich meine Meinung begründen?

In der Musik läuft sehr Vieles über das Gefühl, manchmal kann man nicht so genau sagen, warum einem etwas gefällt, nicht gefällt, besser gefällt etc...
Es ist auch von der jeweiligen Stimmung, der Tagesform und der Assoziation, die man zu einem Stück hat, abhängig.

Dennoch findest du hier nachfolgend ein paar Sätze, die dir helfen sollen, dir Gedanken zur Musik zu machen und ein bisschen in dich hinein zu hören, was genau dir besser gefällt!

 

Man kann etwas zum Tempo sagen:

  • Das Tempo in Stück A ist gleichmässiger, das gefällt mir besser.
  • Das Tempo in Stück B ist schnell, manchmal fast schon ein bisschen hektisch.
  • Zu diesem Stück möchte ich am liebsten anfangen zu tanzen.

 

Oder zu den Instrumenten:

  • Das Schlagzeug-/Gitarrensolo gefällt mir. 
  • Mir gefällt elektronische Musik sowieso.
  • Ich habe den Gitarren- /Schlagzeugteil schon einmal selber gespielt.

 

Oder etwas zum Text:

Voraussetzung: du musst natürlich den Text verstehen.

  • Die Textpassage ......... spricht mich sehr an, weil ich mich grad ähnlich fühle.
  • Der Refrain tröstet mich gerade in einer traurigen Situation.

 

Oder zum Aufbau allgemein:

  • Das Stück fängt so geheimnisvoll/dramatisch/leise/kraftvoll........ an.
  • Der Übergang von den Strophen zum Refrain ist immer gleich, das gefällt mir.
  • Die Version A/B ist moderner, das gefällt mir.